Publikationen der DGMK

1. Februar 2014

Hubert Emmerig: Medicina in Nummis, Eine Bibliographie (2014)

Weiterlesen …

2008

Die Kunstmedaille in Deutschland 26 (2008)

Weiterlesen …

2008

Die Kunstmedaille in Deutschland 25 (2008)

Weiterlesen …

2007

Die Kunstmedaille in Deutschland 24 (2007)

Weiterlesen …

2007

Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007)

Weiterlesen …

2005

Die Kunstmedaille in Deutschland 22 (2005)

Weiterlesen …

2005

Die Kunstmedaille in Deutschland 21 (2005)

Weiterlesen …

2004

Die Kunstmedaille in Deutschland 20 (2004)

Weiterlesen …

2004

Die Kunstmedaille in Deutschland 19 (2004)

Weiterlesen …

2002

Die Kunstmedaille in Deutschland 17 (2002)

Weiterlesen …

2002

Die Kunstmedaille in Deutschland 16 (2002)

Weiterlesen …

2002

Die Kunstmedaille in Deutschland 15 (2002)

Weiterlesen …

2000

Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000)

Weiterlesen …

2000

Die Kunstmedaille in Deutschland 13 /I und 13/II (2000)

Weiterlesen …

2000

Die Kunstmedaille in Deutschland 12 (2000)

Weiterlesen …

2000

Die Kunstmedaille in Deutschland 11 (2000)

Weiterlesen …

1999

Die Kunstmedaille in Deutschland 10 (1999)

Weiterlesen …

1999

Die Kunstmedaille in Deutschland 9 (1999)

Weiterlesen …

1998

Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998)

Weiterlesen …

1997

Die Kunstmedaille in Deutschland 7 (1997)

Weiterlesen …

1997

Die Kunstmedaille in Deutschland 6 (1997)

Weiterlesen …

1996

Die Kunstmedaille in Deutschland 5 (1996)

Weiterlesen …

1996

Die Kunstmedaille in Deutschland 4 (1996)

Weiterlesen …

1994

Die Kunstmedaille der Gegenwart in Norddeutschland 3 (1994)

Weiterlesen …

2004

Die Kunstmedaille der Gegenwart in Deutschland 2 (1994)

Weiterlesen …

1992

Die Kunstmedaille der Gegenwart in Deutschland 1 (1992)

Weiterlesen …

2003

Die Kunstmedaille in Deutschland 18 (2003)

Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des "Künstlerkreises der Medailleure München" gibt Markus Wesche als Herausgeber des Bandes eine konzentrierte Übersicht zur Medaillenkunst in München von den Anfängen der modernen Kunstmedaille um 1895 bis zur Gegenwart und stellt die aktuellen Arbeiten von elf mit dem Künstlerkreis verbundenen Medailleure vor.

Markus Wesche: Der Künstlerkreis der Medailleure München 1988-2003. Eine Münchner Künstlergemeinschaft. Münzen - Medaillen - Gedenkmünzen. Mit Beiträgen von Friedrich Brenner, Rainer Grund, Hubertus von Pilgrim, Sonja Seibold, Markus Wesche. Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst, München 2003, 184 S., zahlreiche Abb.
ISBN 3-7861-2486-8
Konzeption und Katalogbearbeitung: Markus Wesche


Der Band enthält Arbeiten folgender Medailleure:
Horst Auer
Friedrich Brenner
Bernd Decker
Wolfgang van Elst
Reinhart Heinsdorff
Erich Ott
Hubertus von Pilgrim
Barbara Ruppel
Sonja Seibold
Karl Vezerfi-Klemm
G. Angelika Wetzel

Dem Band sind folgende Beiträge vorangestellt:
Markus Wesche: Münchner Medaillenkunst – Von Adolf von Hildebrand zum Künstlerkreis der Medailleure München;
Die Edition 2003: Der Maler Lenbach aus Schrobenhausen. Statt eines Faltblatts;
Der Anteil der Münchner Medailleure an den Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland;
Reinhart Reinsdorff – Der erfolgreichste Münzmedailleur der Bundesrepublik Deutschland
Hubertus von Pilgrim: Turmbau;
Erläuterungen zu meinen neuen Medaillen
Friedrich Brenner: Über sich selbst
Sonja Seibold: Gedanken zum künstlerischen Prozess
Rainer Grund: Der Beitrag Münchens zur zeitgenössischen Medaillenkunst in Deutschland;
Bemerkungen aus der Kunststadt Dresden

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.