Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Oskar Aurich

1877 Neukirchen/Erzgebirge - 1968 Dresden

Bildhauer, Aurich studierte zunächst an der Kunstgewerbeschule in Dresden, von 1898-1902 an der Münchener Akademie, 1905 in Dresden. Er schuf Genreplastiken, Porträtbüsten und Kriegerdenkmäler. Auf der Großen Berliner Kunstausstellung 1907 war A. mit Plaketten vertreten.

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 489 (mit weiterer Lit.).

GND: http://d-nb.info/gnd/117765058

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.