Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Florian Flierl

geboren 1955

Restaurator, Bronzegießer, Bildhauer
1972-1975 Lehre als Holzbildhauer. Bis 1980 Ausbildung zum Restaurator am Institut für Denkmalpflege. 1976-1981 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bildhauerische Abendkurse. Seit 1985 freischaffend in Berlin-Prenzlauer Berg tätig, 1992 gemeinsam mit Bruder Marco Flierl Aufbau einer Bronzegießerei.
Lit. (Auswahl): Die Kunstmedaille in Deutschland 2 (1994) 68; Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 157-158.

'Florian Flierl absolvierte von 1972–1975 eine Lehre als Holzbildhauer. Anschließend folgte bis 1980 eine Ausbildung zum Restaurator am Institut für Denkmalpflege. Von
1976–1981 belegte Flierl an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bildhauerische Abendkurse. Seit 1985 ist er freischaffend tätig. Gemeinsam mit seinem Bruder Marco
Flierl baute er in den Jahren 1992 und 1993 eine Bronzegießerei auf.

Seine plastische Auffassung orientiert sich an der griechischen Archaik.'

Lit.: U. Dräger Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 157.

GND: http://d-nb.info/gnd/1065484798

Links:
Liste der Medaillen Webseite von Florian Flierl

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.