Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Marco Flierl

geboren 16.09.1963

Bildhauer.

1980-1983 Ausbildung als Ziseleur an der Kunstgießerei Seiler in Schöneiche; 1986 Kunstformer und Kunstgießer. Ab 1986 Abendstudium der Bildhauerei an der Kunsthoochschule Berlin Weißensee. 1989 machte er sich selbstständig. Seit 1992 betreibt er zusammen mit seinem Bruder Florian die Kunstgießerei Flierl in Berlin, der seit 1997 eine Galerie angeschlossen ist.
Literatur (in Auswahl): GeldKunst KunstGeld. Deutsche Gedenkmünzen seit 1949. Die Kunstmedaille in Deutschland 22 (2005) 506; Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 159.

'Marco Flierl lernte von 1980–1983 den Beruf des Ziseleurs in der Kunstgießerei Seiler in Schöneiche und qualifizierte sich bis 1986 zum Kunstformer und Kunstgießer.
In den folgenden Jahren absolvierte er an der Kunsthochschule Berlin Weißensee ein Abendstudium der Bildhauerei. 1992 gründete er mit seinem Bruder Florian die
Kunstgießerei Flierl in Berlin, an die er 1997 eine Galerie anschloss. Wilfried Fitzenreiter inspirierte ihn zum Medaillenschaffen.'

Lit.: U. Dräger (Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 159.

Links:
Liste der Medaillen

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.