Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Prof. Klaus Kowalski

geb. 16.06.1929 Allenstein

Kunstpädagoge, Bildhauer, Medailleur.

1950-1956 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Stuttgart bei C. Rössing (Druckgraphik), G. Gollwitzer (Zeichnung) und O. Baum (Bildhauerei und Plastik). Seit 1963 Professor für Kunsterziehung an der Pädagogischen Hochschule Hannover. 1978 Professur für das Lehrgebiet Bildende Kunst / Visuelle Medien und ihre Didaktik. 1995 emeritiert.
Beteiligung an internationalen Medaillenausstellungen der FIDEM seit Florenz 1983.

Lit. (Auswahl): Klaus Kowalski, Figur und Grund oder Körper und Raum? Die Kunstmedaille der Gegenwart in Deutschland 2 (1994) 18-27, 100-101; Die Kunstmedaille in Norddeutschland 3 (1994) 36-37; Die Kunstmedaille in Deutschland 4 (1996) 136-137; Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 225-227; Klaus Kowalski. Das Medaillenwerk 1976-2009. Hrsg. Numismatische Gesellschaft Speyer 50 (2009).

GND: http://d-nb.info/gnd/118915932

VIAF: http://viaf.org/viaf/44462610

Links:
Liste der Medaillen

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.