Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

August Kraus

09.07.1868 Ruhrort - 08.02.1934 Berlin

Bildhauer, 1882 Lehre bei einem Grabsteinbildhauer in Baden-Baden, 1883 Steinbildhauerlehre bei Johann Rieger und auf der Städtischen Kunsthandwerkerschule in Straßburg, seit 1887 an der Akademischen Hochschule der bildenden Künste in Berlin, 1891-1898 Meisterschüler von Reinhold Begas, Mitarbeit am Bismarck-Denkmal vor dem Reichstag, 1900 Großer Staatspreis, Rom-Aufenthalt bis 1906, 1911-1913 Vizepräsident der Berliner Freien Secession, 1933 Präsident der Akademie der Künste in Berlin.

Lit.: Thieme - Becker XXI 444; Vollmer III 113.

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 503.

GND: http://d-nb.info/gnd/116387203

VIAF: http://viaf.org/viaf/40128608

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/August_Kraus

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.