Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Prof. Ludwig Manzel

03.06.1858 Kagendorf - 20.06.1936 Berlin

Bildhauer, 1875 an der Berliner Akademie Schüler von Albert Wolff und Fritz Schaper (1878-1880), dreijähriger Paris-Aufenthalt, seit 1889 in Berlin tätig, 1895 Mitglied der Akademie der Künste, 1895-1901 Lehrer an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums, 1903 Nachfolger von Reinhold Begas im Meisteratelier (bis 1925), 1912-1918 Präsident der Preußischen Akademie der Künste.

Lit.: Thieme - Becker XXIV 47; Vollmer III 316.

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 505.

GND: http://d-nb.info/gnd/116737492

VIAF: http://viaf.org/viaf/57374336

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Manzel

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.