Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Erich Ott

geb. 03.12.1944 Oberammergau

Bildhauer, Medailleur und Münzgestalter.

1959-1963 Besuch der Staatlichen Fachschule für Holzschnitzerei in Oberammergau. 1963-1969 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei J. Henselmann und H. Ladner. Seit 1969 freischaffend tätig in München.
Beteiligung an internationalen Medaillenausstellungen der FIDEM seit London 1992
Lit. (Auswahl): Aufbruch-Durchbruch (1990) 72; Die Kunstmedaille in Deutschland 10 (1999) 164-166; Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) 340; Die Kunstmedaille in Deutschland 18 (2003) 125-135; Die Kunstmedaille in Deutschland 22 (2005) 474; Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 250-251.

'Erich Ott besuchte 1959 bis 1963 die Staatliche Fachschule für Holzschnitzerei in Oberammergau und studierte anschließend Bildhauerei an der Akademie der Bildenden
Künste in München bei Josef Henselmann und Hans Ladner. Seit 1969 ist Ott freischaffend als Bildhauer in München tätig. Seine Auseinandersetzung mit der Medaillenkunst
begann in den 80er Jahren. Ott ist Mitglied im Künstlerkreis der Medailleure in München.'

Lit.: U. Dräger (Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland 23 (2007) 250.

Links:
Liste der Medaillen Wikipedia-Eintrag

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.