Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Heinrich Waderé

02.07.1865 Colmar/Elsass - 27.02.1950 München

Bildhauer und Medailleur. W. entstammte einer alten Stukkateurfamilie, die seit 1720 in Colmar im Elsass ansässig war. Nach einer Bildschnitzerlehre studierte er von 1884-1891 an der Akademie der Bildenden Künste in München unter Syrius Eberle, von 1900-1933 lehrte er an der Kunstgewerbeschule in München.

Lit.: Thieme - Becker XXXV 13-14; Vollmer V 62; Forrer VI 337-338.

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 514.

GND: http://d-nb.info/gnd/117086657

VIAF: http://viaf.org/viaf/40146644

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Waderé

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.