Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Wilhelm Wandschneider

06.06.1866 Plau am See/Mecklenburg - 23.09.1942 Plau am See

Bildhauer, 1885 Besuch einer Kunstschule in Berlin, 1886-1894 an der Akademie in Berlin, Schüler von Albert Wolff, Fritz Schaper (1899-1890) und Reinhold Begas, Studienreisen führten ihn nach Paris (1895) und Rom (1895/96). Zu den zahlreichen Denkmälern, die W. schuf, gehört das Fritz-Reuter-Denkmal in Stavenhagen.

Lit.: Thieme - Becker XXXV 144; Vollmer V 78.

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 514.

GND: http://d-nb.info/gnd/117136905

VIAF: http://viaf.org/viaf/25371638

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Wandschneider

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.