Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Prof. Jan Wysocki

07.02.1873 Myslowice - 1960 Kattowitz

Bildhauer, Maler und Medailleur, 1893-1898 Studium der Malerei an der Akademie in München bei O. Seitz und C. von Marr, 1896 an der Académie Colarossi in Paris, wo er unter Blanche und Courtois studierte, ab 1898 in Rom, Zusammenarbeit mit dem Bildhauer A. Madeyski, der ihm die Medaillenkunst nahe brachte, 1904 leitete W. eine eigene Kunstschule in Kattowitz, nach 1919 war er Professor an der Kunstgewerbeschule in Bromberg, seit 1925 Professor für Skulptur an der Kunstgewerbeschule in Posen. 1945 ließ sich W. in Kattowitz nieder.

Lit.: Thieme - Becker XXXVI 336; Vollmer V 180; Forrer VI 687; VIII 303; J. Eckhardt, Jan Wysocki, jego rzezby i medale (1939).

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 515.

GND: http://d-nb.info/gnd/1033682497

VIAF: http://viaf.org/viaf/96205342

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.