Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Prof. Helmut Zobl

geb. 06.05.1941 Schwarzbach (Österreich)

'Helmut Zobl besuchte die Kunstgewerbeschule in Steyr und studierte von 1960 bis 1965 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1961 nahm er an der Internationalen Sommerakademie in Salzburg bei Oskar Kokoschka teil. Von 1967 bis 1970 war Zobl als Assistent bei Ferdinand Welz an der Meisterschule für Medaillenkunst tätig. Seit 1969 setzt sich der Künstler intensiv mit der Prägekunst auseinander. Von 1974 bis 1980 gestaltete er österreichische Münzen, 1996 beteiligte er sich am internationalen Wettbewerb für die Euro-Münzen. Im Jahr 1993 erhielt er den 1. Preis bei der Medaillenquadriennale in Kremnica (Slowakei). 1999 wurde ihm der Titel eines
Professors verliehen.'

Lit.: U. Dräger (Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland. 23 (2007) 312.

GND: http://d-nb.info/gnd/119532352

Links:
Liste der Medaillen Wikipedia-Eintrag

© 2011 - 2017 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.