Veranstaltungen

25. bis 27. Oktober 2024

Jahrestagung DGMK 25.–27.10. 2024 in Leipzig

Weiterlesen …

18. April 2024

25. Treffen des Berliner Medailleurkreises

Weiterlesen …

25. Januar 2024

Ordentliche Mitgliederversammlung der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin 1843 e.V.

Weiterlesen …

27. bis 29. Oktober 2023

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst e. V. 2023 mit Verleihung des Deutschen Medailleurpreises Suhl, 27. bis 29. Oktober 2023

Unterkunftsverzeichnis

Zu empfehlen sind das Michel-Hotel, das City-Hotel und das Grand-Hotel – die sind alle im Zentrum gelegen und nicht weit vom Tagungsort im Alten Rathaus.

Programm zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst e. V. 2023 mit Verleihung des Deutschen Medailleurpreises

Suhl, 27. – 29.10.2023


Freitag, 27.10.2023

15.00 Uhr Vorstandssitzung (Großes Sitzungszimmer Rathaus)
18.00 Uhr Präsentation Jahresmedaille durch Stefan Kötz, M. A. (Oberrathaussaal)
18.30 Uhr Abendvortrag von unserem Ehrenvorsitzenden Dr. Wolfgang Steguweit mit dem Titel „Hort des Wissens und barocke numismatische Schatzkammern in Thüringen. Die Beispiele Arnstadt, Gotha und Weimar" (Oberrathaussaal)

20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Örtlichkeit noch offen)


Samstag, 28.10.2023

9.30 Mitgliederversammlung (Oberrathaussaal)

Tagesordnung:
1. Genehmigung des Protokolls zur Mitgliederversammlung 2022 im Schloss Neuenburg in Freyburg (Unstrut) (siehe in Kürze PDF unten),
2. Rechenschaftsberichte (u.a. zu aktuellen Projekten und Ausstellungen z. B. Ius in nummis. Die Sammlung Thomas Würtenberger im Münzkabinett Berlin, dazu)
3. Bericht des Schatzmeisters für 2022
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache über die Berichte und Entlastung des Vorstands
6. Bericht zum Stand der erforderlichen Satzungsänderung
7. Was hat NFDI4Objects mit der DGMK zu tun?
8. FIDEM Florenz 2023 und FIDEM München 2025
9. Projekte in 2023 und 2024
10. Künstlerförderung
11. Veranstaltungsort der Jahrestagung und Jahresmedaille 2024
12. Feedbackrunde für den Vorstand


11.30 Uhr Besuch der Berufsfachschule für Büchsenmacher und Graveure oder Besichtigung des Hauses der Geschichte (bitte um Anmeldungen bei matthias.rolfs@outlook.de)
13.00 Uhr Mittagessen im Lautenberger Eck
14.30 Uhr Vorträge (Oberrathaussaal)
Dr. Johannes Eberhardt: „Ius in nummis und die Deutsche Medaillenkunst“
Dr. Martin Hirsch „Valerio Belli und die Paduaner“
Stefan Kötz, M. A. „Der dritte Band der Medaillenbibliografie“
Carsten Theumer „Die Medaillenglocke“


16.30 Uhr Medaillenmesse und Gespräche (Oberrathaussaal)

19.30 Uhr Abendessen im Achat-Hotel


Sonntag, 29.10.2023

10.00 Uhr Verleihung des Deutschen Medailleurpreises 2023 an Carsten Theumer im Oberrathaussaal mit der Laudatio durch den Ehrenvorsitzenden Dr. Wolfgang Steguweit
Anschließend Führung durch das Waffenmuseum Suhl und das Haus der Geschichte Suhl mit Ausstellung des Preisträgers des Deutschen Medailleurpreises 2023

Mittagessen individuell

Nachmittags: Möglichkeit des Besuches im Münzkabinett Gotha oder der Veste Coburg


Zur Organisation der beiden gemeinsamen Abendessen und das Mittagessen sowie für die Busfahrt zur Berufsfachschule für Büchsenmacher und Graveure bitten wir um möglichst zeitnahe Anmeldung bei Matthias Rolfs matthias.rolfs@outlook.de.

Downloads:
Einladung zur Verleihung des Deutschen Medailleurpreises 2023 an Carsten Theumer Wahlprotokoll zur Vorstandswahl 2022 Protokoll zur Jahrestagung 2022 (Entwurf) DGMK Jahresabschluss 2021

© 2011 - 2024 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.