Andreev, Rossen: Nur die Toten haben das Ende der Kriege gesehen

Klicken Sie bitte auf das Foto, um die Ansicht zu wechseln.


Drucken
Medailleur/in
Rossen Andreev

Vorderseite
1914. Kopf eines verwundeten Soldaten, der sich inmitten eines zerstörten Friedhofes befindet. Augen und den Mund sind vor Schreck aufgerissen. Angst und Wahnsinn spiegeln sich in den Gesichtszügen des Mannes wider. Der Kopf ist bandagiert.
Rückseite
NUR DIE TOTEN HA/BEN DAS ENDE DES / KRIEGES GESEHEN / PLATON. Aufschrift mit Zitat nach Platon in vier Zeilen.

Datierung
2013

Material
Bronze
Durchmesser
118 mm

Literatur
B. Kluge - B. Weisser (Hrsg.), Gold gab ich für Eisen. Der Erste Weltkrieg im Medium der Medaille. Das Kabinett 14 (2014) 88. 222 f. Nr. C 2 (dieses Stück).

Bemerkung
Beitrag zur Medaillenedition '1914 - 2014. Gold gab ich für Eisen'.



Nachricht senden


CAPTCHA Image
Neue Aufgabe laden
Bitte lösen sie die math. Aufgabe
in der linken Grafik
Ergebnis:
© 2011 - 2024 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.