1913

Klicken Sie bitte auf das Foto, um die Ansicht zu wechseln.


Drucken
Medailleur/in
Friedrich Lommel

Vorderseite
kniende Psyche mit Flügeln und Öllampe nach links; unten signiert: F.L..
Rückseite
ZVR ERINNERVNG AN JVLIE REISINGER KERSCHENSTEINER.

Datierung
1913

Material
Bronze
Durchmesser
24 mm

Bemerkung
Julie Reisinger, geborene Kerschensteiner, leitete zusammen mit ihrem Mann, dem Pädagogen Ernst Reisinger (1884-1952) ab 1918 das reformpädagogische Landerziehungsheim Schondorf am Ammersee. 1929 wandelten sie die Schule in eine gemeinnützige Stiftung um, vgl: Fischer, Cristina: Alle Kerschensteiners sind genial. Eine Muenchner Reformpaedagogin, in: Pädagogische Rundschau (1994) 6, S. 755-762.



Nachricht senden


CAPTCHA Image
Neue Aufgabe laden
Bitte lösen sie die math. Aufgabe
in der linken Grafik
Ergebnis:
© 2011 - 2024 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.